DEM KOPF GEHT’S AN DEN KRAGEN

DEM KOPF GEHT’S AN DEN KRAGEN

  • Datum: 30 Mai 2016 • 19:30 – 21:00
  • Veranstaltungsort: Frankengasse 6, 8001 Zürich
  • Ortschaft: 8001 Zürich

rauchender-kopf

Wie sagt Gretchen in Goethes «Faust» so schön: «Mein armer Kopf ist mir verrückt!» Genau so ergeht es heute vielen von uns und dies aus sehr gutem Grund:

So wie es eine gewaltige Leistung der Menschheit ist, bestimmte Kopfkräfte – mentale Stärken und Konzepte – über Jahrhunderte aufgebaut zu haben, so steht nun ein neuer Schritt an, und zwar das Integrieren der emotionalen Kräfte.

Wenn es uns gelingt, eine wunderbare Kommunikation zwischen Kopf und Herz zu etablieren, so haben wir uns einen ziemlich sicheren Platz in diesem Leben ergattert. Das Herstellen dieser Kommunikation fordert uns in vielerlei Hinsicht. Es sind vor allem Geduld, Vertrauen und der Mut, Dinge loszulassen, gefordert. Je weniger Erwartungen wir haben, desto besser kommen wir voran.

Equon erläutert, wie wir den Kopf, unseren «alten Chef», liebevoll auf seine neue Position befördern können. Dass er sich wehrt, ist unumgänglich, aber mit der richtigen Methode, geht es für alle Beteiligten einfacher.

Eintritt sFr. 30.-, keine Anmeldung erforderlich

Scroll Up